• Multimedia
  • 19. Juli 2013

Aktionstag gegen Nahrungsmittelspekulation im Oxfam Shop Frankfurt-Sachsenhausen

Der Oxfam Fashion Shop in Sachsenhausen veranstaltete am Mittwoch, den 17. Juli einen Aktionstag zur Kampagne „Spekulanten in die Schranken!“: Allianz, Deutsche Bank & Co. treiben mit vielen Milliarden Euro die Spekulation mit Grundnahrungsmitteln an. Das Wetten auf die Preise von Mais, Reis oder Weizen an den Finanzmärkten verschärft das Hungerrisiko von Menschen in armen Ländern und muss gestoppt werden.

Mit einer Unterschriftensammlung fordert Oxfam Deutschland Allianz, Deutsche Bank & Co. auf, aus der Spekulation mit Nahrungsmitteln auszusteigen.

Jetzt online mitmachen oder im Oxfam Shop unterschreiben!