Fotos vom G7-Gipfel 2015

Am 7. Juni 2015 beraten die Staats- und Regierungschefs der G7 über „Weltwirtschaft und Wachstum“. Oxfam fordert im Rahmen seiner „Besser Gleich!“-Kampagne globale Steuerregeln für internationale Konzerne, um Steuervermeidung zulasten von Entwicklungsländern zu beenden. Nur so können arme Länder nachhaltig genug eigene Einkünfte erzielen, um Armut zu mindern, soziale Ungleichheit zu reduzieren und Hunger zu bekämpfen.

Am 8. Juni 2015 beraten die Staats- und Regierungschefs der G7 über „Energie und Klimawandel“. Dabei dürfen sie sich nicht auf Appelle beschränken, sondern müssen mit gutem Beispiel vorangehen. Oxfam fordert im Rahmen seiner „Kohle kostet Leben“-Kampagne den Ausstieg der G7-Länder aus der Kohleverstromung. Ohne diesen Schritt ist eine Minderung der CO2-Emissionen, die die globale Erwärmung auf unter 2 Grad Celsius begrenzt, kaum zu schaffen.

Alle Bilder können Sie kostenlos veröffentlichen, wenn die Berichterstattung in Zusammenhang mit der Arbeit von Oxfam steht und der jeweils vorgegebene Bildnachweis vollständig zitiert wird. Fotos, die nicht direkt als Download verfügbar sind, erhalten Sie auf Anfrage bei Nicole Gronewald (030-45 30 69-714).

Das Belegexemplar schicken Sie bitte an:

Oxfam Deutschland e.V.
Pressestelle
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin

Sollte ein Bild online veröffentlicht worden oder verfügbar sein, schicken Sie uns bitte einen Link an foto@oxfam.de.

Zum Pressebereich

Themen

Kohlekraft und Klimawandel

Die wesentliche Ursache für den Klimawandel ist der immense Verbrauch fossiler Energien wie Kohle, Öl und Gas. Darunter ist Kohle mit Abstand am klimaschädlichsten.

e-Newsletter

Informationen zu Aktionen, Themen und Projekten
mehr erfahren >