• Multimedia
  • 24. Juni 2010

G8 "Die nackte Wahrheit"

Videodokumentation des Fotostunt "Die nackte Wahrheit" in Huntsville, Kanada.

Fotostunt "Die nackte Wahrheit", Huntsville, Kanada

Am 24. Juni 2010 sah man Oxfams "Big Heads" nackt und schwanger in Huntsville, Kanada. Mit nur einem Feigenblatt bedeckt, demonstrierten sie die nicht zu verbergende Wahrheit, dass die G8 darin gescheitert sind, ihre Versprechen zur weltweiten Armutsbekämpfung zu halten.

Im Jahre 2005 versprachen die G8 Staats- und Regierungschefs, die Entwicklungshilfe jährlich um 50 Milliarden US Dollar zu erhöhen. Diese Zusage verfehlen sie fünf Jahre später um 20 Milliarden US-Dollar. Allein in diesem Jahr werden 350 000 Frauen aufgrund mangelnder Gesundheitsfürsorge an vermeidbaren Komplikationen bei der Schwangerschaft und Geburt sterben.