• Multimedia
  • 12. November 2013

Klimagipfel in Warschau

Im Fokus der Klima-Konferenz in Warschau steht ein neues Klimaschutz-Abkommen, das 2015 in Paris verabschiedet werden soll. Das Abkommen soll ab 2020 in Kraft treten und gleichermaßen für Industrie- und Entwicklungsländer gelten.

Nach Ansicht von Oxfam muss dafür in Warschau vereinbart werden, dass alle Länder bis spätestens Herbst 2014 die Angebote für ihren Beitrag im neuen Abkommen vorlegen. So bliebe 2015 ausreichend Zeit, die Angebote zu bewerten und nachzubessern.

Außerdem ist in Warschau zu klären, anhand welcher Kriterien die späteren Klimaschutzziele der Länder hinsichtlich Ambition und Gerechtigkeit bewertet werden, etwa anhand der jeweiligen Verantwortung für den Klimawandel und der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit.

Bitte spenden Sie für die Betroffenen des Taifun Haiyan auf den Philippinen.