• Multimedia
  • 29. November 2011

Klimazeuginnen berichten: Serafhina Gigira Aupong erzählt von ihrem Besuch in der Droste-Hülshoff-Schule in Berlin

Videos zum Besuch der Klimazeuginnen:

Im Vorfeld der Weltklimakonferenz in Durban/Südafrika waren drei Klimazeuginnen von Oxfam zu einem Besuch nach Polen und Deutschland eingeladen, um über die Folgen des Klimawandels in ihren Ländern zu berichten. In Armut lebende Menschen sind den Folgen des Klimawandels besonders stark ausgesetzt, obwohl sie selbst kaum dazu beitragen.

Die drei engagierten Frauen besuchten mehrere Schulen, um den Schülerinnen und Schülern zu zeigen, welche drastischen Auswirkungen der Klimawandel für die Menschen in ihren Ländern bedeutet. Sie stießen dabei auf großes Interesse bei den Kindern und Jugendlichen, wie auch die anschließende Diskussion über das mögliche Engagement für den Klimaschutz zeigte.

Mehr über den Besuch der Klimazeuginnen