Nigeria: In der Hölle von Boko Haram

Im Nordosten Nigerias sind 2,6 Millionen Menschen wegen des Konflikts zwischen der Armee und Boko Haram auf der Flucht. Der Konflikt in der Region des zentralafrikanischen Tschadseebeckens löste die größte humanitäre Krise in Afrika aus.
Unterstützen Sie unsere Projektarbeit. Spenden Sie jetzt

Länder und Regionen

Nigeria: Samuel Samson schaut in die Kamera

Nigeria

Die Sicherheitslage im Norden Nigerias hat sich seit 2011 aufgrund von Angriffen der radikal-islamischen Gruppe Boko Haram im Nordosten des Landes dramatisch verschlechtert. Rund 2,2 Millionen Menschen sind auf der Flucht. Oxfam versorgt die betroffene Bevölkerung mit Nahrung und Trinkwasser.

Themen

Nothilfe

Wenn irgendwo auf der Welt Naturkatastrophen, Krisen und Konflikte stattfinden, ist Oxfam zur Stelle, um Nothilfe zu leisten. Oxfams Schwerpunkt liegt dabei auf der Wasser- und Hygieneversorgung.

Newsletter

Informationen zu Aktionen, Themen und Projekten
mehr erfahren >