• Multimedia
  • 26. Januar 2011

Oxfam auf der Straße für eine neue, gerechte Agrarpolitik

Demo für eine neue gerechte Agrarpolitik am 22.01.2011

Unter dem Motto „Wir haben es satt! -- STOPPT Gentechnik, Massentierhaltung und Export-Dumping" sind wir am 22. Januar 2011 in Berlin mit auf die Strasse gegangen.

Während der Grünen Woche in Berlin trafen sich am 22. Januar 2011 die EU-Landwirtschaftsminister/innen und internationale Agrarkonzerne auf Einladung der Bundesregierung. Aus diesem Anlass demonstrierte Oxfam zusammen mit einem breiten Bündnis aus Umweltorganisationen, Bürgerinitiativen und anderen Verbänden für eine gerechte und ökologische Agrarpolitik. Über 20.000 Menschen nahmen teil!

Oxfams Agrarexpertin Marita Wiggerthale sagte in ihrer Rede auf dem Washington-Platz am Berliner Hauptbahnhof klar und deutlich: „Schluss mit einer Politik, die Armut und Hunger exportiert. Wir brauchen eine neue Europäische Agrarpolitik: fair, umweltgerecht und global verantwortlich!“