• Multimedia
  • 29. Oktober 2012

Topfdemo gegen Nahrungsmittelspekulation

Mit 868 Töpfen gemeinsam gegen die Spekulation mit Nahrungsmitteln

Ein Protestorchester mit hunderten von Töpfen und Schlägeln zog am Sonntag, den 14. Oktober 2012 vom Brandenburger Tor vor das Kanzleramt.

Die Forderung der Demonstrantinnen und Demonstranten an Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: „Nahrung ist ein Menschenrecht – Mit dem Essen spielt man nicht – stoppen Sie die Spekulation mit Nahrungsmitteln!“

Mehr lesen

Spekulation mit Nahrungsmitteln

Jetzt unterzeichnen

Appell gegen Nahrungsmittelspekulation