Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.
Frauen aus dem Dorf Labado im Tschad graben Bewässerungskanäle für ihre Felder. Von dem Lohn, den ihnen Oxfam dafür zahlt, können sie Nahrungsmittel für ihre Familien kaufen.
Liebe Leserin, Lieber Leser,

gemeinsam haben wir im vergangenen Jahr viel erreicht: In Deutschland stiegen mehrere Finanzinstitute aus der Spekulation mit Nahrungsmitteln aus. Elf europäische Länder beschlossen die Einführung einer Finanztransaktionssteuer. Und mit vereinten Kräften konnten Regierungen, Geberländer und internationale Organisationen eine Hungerkrise, die mehr als 18 Millionen Menschen in der westafrikanischen Sahelzone bedrohte, rechtzeitig abwenden.

Gleichzeitig liegt noch vieles im Argen. 2012 musste Oxfam in mehr Ländern Nothilfe leisten als je zuvor: Ländern, aus denen die Medien oft nicht berichteten. Zusammen mit Partnerorganisationen und Familien in armen Ländern suchten wir nach Möglichkeiten, neue Lebensgrundlagen aufzubauen. Wir setzten uns für bessere Gesundheits- und Bildungssysteme ein, um Not und Armut nachhaltig zu verringern, und kämpften gegen die globale Erwärmung.

Damit Sie sich jederzeit über unsere Arbeit im vergangenen Jahr informieren können, steht unser Jahresbericht 2012 nun direkt auf unserer Website online für Sie bereit.
Wie gewohnt können Sie ihn außerdem als PDF downloaden .


Vielen Dank, dass Sie sich gemeinsam mit uns für eine gerechte Welt ohne Armut einsetzen!





Ihre Marion Lieser
Geschäftsführerin, Oxfam Deutschland e.V.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit Ihrer Spende.
Eine gerechte Welt ohne Armut ist möglich!
Spenden Sie jetzt!
Oxfam Deutschland e.V.
V.i.S.d.P.: Marion Lieser
{domain.address}
Telefon: +49 - 30 - 45 30 69 0
E-Mail: info@oxfam.de
Web: www.oxfam.de
 
  Spendenkonto:
Oxfam Deutschland e.V.
Kto-Nr.: 80 90 500
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
BIC: BFSWDE33XXX
IBAN: DE62370205000008090500

Vereinsregister: Berlin-Charlottenburg, Registernummer: 15702, Umsatzsteuer-ID: DE 814252345
Oxfam Deutschland ist Mitglied des internationalen Verbunds Oxfam | © 2013 Oxfam Deutschland