Die Freude ist groß, als Wedamaththaya sich selbst im Oxfam-Jahresbericht 2013 entdeckt, den ihm Oxfam Projektreferentin Daniela Preti überreicht. Der 71-Jährige ist Berater des Projekts „Nachhaltige Existenzgrundlagen und Ressourcenschutz für bürgerkriegsbetroffene Kleinbauernfamilien im Distrikt Vavuniya, Sri Lanka”. Zwei Jahre nach ihrem letzten Treffen in Sri Lanka begegnen sich die beiden auf dem Gelände der Saatgutbank, die im Rahmen des EU-Vorgängerprojektes erbaut wurde. Seit über 60 Jahren arbeitet Wedamaththaya zu Heilkunde und biologischem Anbau – und er hat einen beinah kindlichen Spaß daran, sich fotografiert zu sehen. Sofort posiert er mit dem Bericht vor der Brust für ein neues Portrait, setzt sich zum Begutachten des Ergebnisses seine Brille auf und bricht beim Anblick des Fotos in ein fröhliches, jungenhaftes Lachen aus, das sehr ansteckend ist.

Ob er sich beim nächsten Besuch wohl wieder im Oxfam-Jahresbericht entdecken wird?