Oxfams erste Reaktion auf den Koalitionsvertrag fällt durchwachsen aus. Bei der Entwicklungsfinanzierung und den Klima-Hilfen bleibt der Koalitionsvertrag hinter den Erwartungen zurück. Konkrete Verpflichtungen, die in den letzten Entwürfen noch enthalten waren, sind in der Schlussrunde der Verhandlungen wieder rausgestrichen worden. Bedauerlich ist auch, dass die von der SPD ins Spiel gebrachte Verwendung der Einnahmen aus einer künftigen Finanztransaktionssteuer im Koalitionsvertrag nicht auftaucht. Bei der Unternehmensverantwortung gibt es Licht und Schatten, der Wille zur Eindämmung der Spekulation mit Nahrungsmitteln ist zu begrüßen.

Oxfams detaillierte Reaktion auf den Koalitionsvertrag