Am 16. Oktober 2011 ist Welternährungstag. Grund genug, um übers Essen nachzudenken. Was kommt bei uns täglich auf den Tisch? Wo kommt unser Essen her? Wer hat es angebaut und verarbeitet? Alle diese Fragen werden uns in den nächsten zwei Wochen beschäftigen. Oxfam startet die Mitmachaktion Über den Tellerrand.

Wir wollen wissen, welche Geschichten Sie mit ihrem Essen verbinden. Schicken Sie uns ein Bild von Ihrem Essen, das gerade gekocht wurde, das typisch für Ihren täglichen Speiseplan ist oder das aus einem ganz besonderen Anlass zubereitet wurde. Laden Sie das Bild mit einem persönlichen Kommentar oder einer kurzen Geschichte auf der Oxfam-Facebook-Seite hoch, und nehmen Sie teil am Meinungs- und Ideenaustausch über das Thema Ernährung weltweit.

Uns interessieren Ihre Geschichten! Wie weit ist Ihr Essen gereist, um auf dem Teller zu landen? Welche seltene Zutat steckt darin? Welche Werte verbinden Sie mit Ihrem Essen? Die besten Beiträge veröffentlichen wir auf dem Oxfam-Blog und senden den Gewinnern den Fotoband „Mahlzeit - Auf 80 Tellern um die Welt“ von Peter Menzel zu. Erzählen und diskutieren Sie mit uns, was es über unseren Tellerrand hinaus zu entdecken gibt.