Aktuelles

Nachricht | 06. März 2019

Frauen leisten unbezahlte Arbeit im Wert von 10 Billionen US-Dollar

Würde ein einziges Unternehmen alle unbezahlte, von Frauen geleistete Arbeit erbringen, es hätte einen jährlichen Gesamtumsatz von zehn Billionen US-Dollar – 38-mal so viel wie der VW-Konzern. Eine beeindruckende Leistung, ein miserabler Lohn: Viele Frauen hängen fest, ohne echte Chance, sich aus Armut und Abhängigkeit zu befreien.
Publikation | 06. März 2019

EINS: Frauen packen’s an

Die Frühlingsausgabe der EINS mit folgenden Schwerpunktthemen: „Frauen packen’s an: Weltweit kämpfen Frauen für ihre Rechte – mit ganz unterschiedlichen Werkzeugen“, „Kinder, Küche, keine Chance: Armut und Ungleichheit haben ein weibliches Gesicht“, „Wir werden weiterkämpfen: Interview mit Nadia Benzarti über ihr Engagement in Tunesien“
Violeta Anton de la Cruz (rechts)
Nachricht | 23. September 2016

Lokale Akteure: Die wahren Experten im Notfall

Lokale Akteure spielen eine wichtige Rolle in der humanitären Hilfe. Wenn sich eine Katastrophe ereignet, sind sie die ersten, die Hilfe leisten. In der internationalen Nothilfe wird ihre Wichtigkeit häufig unterschätzt. Im Folgenden stellen wir einige lokale Akteure und ihre Arbeit vor.
Winnie Byanyima
Nachricht | 09. März 2016

Starke Frauen an der Spitze räumen ab

Die Geschäftsführerinnen unserer Partnerorganisationen in Pakistan und Burkina Faso stehen ihre Frau, um die ökonomischen Rechte und Potenziale von Frauen in der Landwirtschaft zu stärken. Oxfam würdigt ihre Arbeit mit dem Women’s Economic Empowerment Leadership Award.
Der Mond
Blog | 08. März 2016

Internationaler Frauentag – einmal zum Mond und zurück

Zum Internationalen Frauentag, heute am 8. März, möchte ich mit dem Mond starten, denn Neil Armstrongs Mondlandung war ein großer Schritt für die Menschheit. – Und wenn es um Gleichberechtigung von Frauen und Männern geht, geht es auch um die ganz großen Schritte für die Menschheit. Vielleicht die wichtigsten.
Blog | 26. Februar 2016

Was uns die Ebola-Krise für die Reaktion auf Zika lehren kann

Zuverlässige Informationen können als eine Art Immunisierung dienen, wenn die Menschen in der Lage sind, darauf zu reagieren. Dies ist eine wichtige Lehre aus der Ebola-Krise, an die es sich zu erinnern lohnt – jetzt wo die Welt auf die „explosive“ Ausbreitung des Zika-Virus reagiert.
Publikation | 28. September 2015

From a Gender Perspective: Analysis and Policy Recommendations

Frauen brauchen einen Zugang zu und die Kontrolle über produktiven Ressourcen wie Land, um ihre Lebenssituation zu verbessern. Die Sicherung von Frauenlandrechten ist ein wichtiger Schritt, um Geschlechtergerechtigkeit herzustellen. Die Freiwilligen Leitlinien zu Land aus dem Jahr 2012 bilden den...