Mitarbeiter*in Online-Campaigning

Beginn: 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende: 
zunächst befristet auf 2 Jahre
Position: 
Mitarbeiter*in Online-Campaigning
Beschäftigungsart: 
Teilzeit - 70% (26,6 Wochenstunden)
Arbeitgeber: 
Oxfam Deutschland e.V.
Einsendeschluss: 
27. Januar 2019 - 23:59

 

Sie kennen sich mit digitalen Medien aus und können Menschen online mobilisieren? Sie fühlen sich wohl an der Schnittstelle zwischen Kommunikation, Kampagnen und Fundraising? Dann bewerben Sie sich jetzt!

Für unser Web-Team suchen wir ab sofort, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in Online-Campaigning in Teilzeit (70% = 26,6 Wochenstunden). Arbeitsort ist unser Berliner Büro.

Ihre Aufgabe

Kern Ihrer Tätigkeit ist das Online-Campaigning und die Lead-Generierung für unsere Kampagnen. Ziel ist es, mehr Menschen für Oxfams Vision „Eine gerechte Welt ohne Armut“ zu mobilisieren und die Reichweite unserer Fundraising-Aufrufe zu erhöhen.

Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:

  • Konzeption von innovativen Online-Kampagnen bzw. des Online-Anteils kanalübergreifender Kampagnen sowie von effizienten technischen Lösungen für Kampagnenstrategien
  • Erweiterung und Bindung der bestehenden Unterstützerbasis, Erschließen neuer Online-Zielgruppen
  • Entwicklung, Durchführung und Monitoring von Maßnahmen zur Lead-Generierung
  • Monitoring von Kosten pro Lead, Lead-Qualität und weiteren KPIs
  • Enge Zusammenarbeit und Austausch mit dem internationalen Oxfam-Verbund

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Praxiserfahrung, die Sie für die oben genannten Aufgaben qualifiziert
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Online Marketing
  • Fundierte Kenntnisse in HTML und Grundkenntnisse in JavaScript
  • Drupal- oder andere CMS-Kenntnisse wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Effiziente, zuverlässige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Organisationstalent und gutes Zeitmanagement
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. Wir werden alles dafür tun, dass nur Menschen mit und bei uns arbeiten, die unsere Werte teilen.

Wir bieten Ihnen

  • Die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team innerhalb einer internationalen Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung, deren Entfristung angestrebt wird
  • Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 14 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
Modalitäten: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 27. Januar 2019 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland, Herrn Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation

Für Rückfragen steht Ihnen Stefan Schulze, Leiter Web-Team, per E-Mail (sschulze@oxfam.de) oder telefonisch (030 / 45 30 69 – 750) gern zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der 7. Kalenderwoche 2019 stattfinden.

Jetzt bewerben!