Mitarbeiter*in IT-Support 1st & 2nd Level

Beginn: 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende: 
zunächst befristet auf 2 Jahre
Position: 
Mitarbeiter*in IT-Support 1st & 2nd Level
Beschäftigungsart: 
Vollzeit (38 Wochenstunden)
Arbeitgeber: 
Oxfam Deutschland Shops gGmbH
Einsendeschluss: 
3. Februar 2019 - 23:59

 

Für unser Berliner Büro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Mitarbeiter*in IT-Support 1st & 2nd Level. Die Stelle umfasst 38 Wochenstunden (100%) und ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgabe

Sie betreuen unsere Fachbereiche sowie unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in den Oxfam Shops in allen IT-relevanten Fragen. Außerdem unterstützen Sie im Betrieb unserer zentralen und dezentralen IT-Infrastrukturkomponenten und zahlreichen IT-Anwendungen.

Das bedeutet im Einzelnen:

  • 1st und 2nd Level Support: Entgegennahme und Bearbeitung von Anfragen und Störungen im Berliner Büro sowie per Telefon- und Fernsupport, inklusive Dokumentation im Ticketsystem (OTRS)
  • Benutzeradministration (AD, Exchange) und Client-Konfigurationsmanagement (Installation von Notebooks, Personal Computer, ThinClient)
  • Betreuung und Administration von Druckern, Kopierern und Medientechnik
  • Administration der mobilen Infrastruktur (Smartphones, Tablets)
  • Beschaffung von Hard- und Software
  • Mitarbeit bei der Erstellung von IT-Dokumentationen und Durchführung von IT-Anwenderschulungen
  • Mitarbeit in IT-Projekten
  • Pflege der IT-Bestandsdatenbanken und unserer Intranet-Plattform (Wiki)
  • Allgemeine administrative und organisatorische Aufgaben

Ihr Profil

Wir suchen eine Person, die technisch versiert ist, serviceorientiert arbeitet und Freude an der Zusammenarbeit mit anderen Menschen hat. Sie sind kommunikationsstark und können auch komplexe technische Dinge verständlich für unsere Fachbereiche übersetzen.

Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Berufsfeldern der Informationstechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation mit mindestens zwei Jahren Berufserfahrung im IT-Support
  • Erweiterte Kenntnisse im Support von Windows-Systemen, MS Office und Mobile Computing (iOS und Android)
  • Grundkenntnisse in den Aufgabenfeldern Netzwerktechnik und IT-Security
  • Erfahrung in der Erstellung von technischen Dokumentationen und Schulungsunterlagen
  • Erfahrung im Umgang mit Ticketsystemen und technischem Asset-Management
  • Erste Erfahrung mit ITIL wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, gute Englischkenntnisse

Weiterhin sind uns wichtig:

Teamfähigkeit, strukturierte, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, gutes Zeitmanagement, hohes Dienstleistungsverständnis, Kostenbewusstsein, Interesse an neuen Technologien sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. Wir werden alles dafür tun, dass nur Menschen mit und bei uns arbeiten, die unsere Werte teilen.

Wir bieten

  • Eine ausgesprochen abwechslungsreiche Tätigkeit für Technik-Begeisterte innerhalb einer international operierenden Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team
  • Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist gemäß Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 12 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung
Modalitäten: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen  (zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 3. Februar 2019 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland Shops gGmbH, Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation

Für Rückfragen steht Ihnen Ulrike Caspari, Leiterin IT Operations, unter Tel. 030 / 45 30 69 - 344 gern zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der 7. Kalenderwoche 2019 stattfinden.

Jetzt bewerben!