Mitarbeiter*in Projektfinanzen (abgelaufen)

Wenn Sie über unsere Ausschreibungen auf dem Laufenden gehalten werden wollen, können Sie unseren Newsletter abonnieren oder einen RSS-Feed einrichten.

Beginn: 
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ende: 
zunächst befristet auf 2 Jahre
Position: 
Mitarbeiter*in Projektfinanzen
Beschäftigungsart: 
Vollzeit (38 Wochenstunden)
Arbeitgeber: 
Oxfam Deutschland e.V.
Einsendeschluss: 
16. Juni 2019 - 23:59

 

Zur Unterstützung des Programmclusters in unserem Berliner Büro suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in Projektfinanzen in Vollzeit (38 Wochenstunden). Die Tätigkeit ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Ihre Aufgabe

Als Mitglied des Programmclusters sind Sie verantwortlich für die finanzielle Abwicklung und Kontrolle von ko-finanzierten und drittmittelgeförderten Projekten in den verschiedenen Phasen des Projektzyklus. Hierbei arbeiten Sie eng mit Kolleg*innen bei Oxfam Deutschland, lokalen Partnern und den Oxfam-Länderbüros zusammen.

Die Aufgabe umfasst im Einzelnen:

  • Überprüfung bzw. Erstellung von Budgets für Förderanträge an Drittmittelgeber (BMZ-Private Träger und BMZ-Übergangshilfe) gemäß den Richtlinien der jeweiligen Geber
  • Finanztechnische Überprüfung von Projektanträgen, Zwischen- und Endberichten der Partnerstrukturen in den Projektländern
  • Erstellung von Zwischen- und Verwendungsnachweisen für die Verwendung öffentlicher Drittmittel
  • Sicherstellung und Kontrolle der Einhaltung von Geberrichtlinien
  • Schulung und Beratung von Projektmitarbeiter*innen der Partnerorganisationen sowie der Länderbüros zur finanziellen Abwicklung und Berichterstattung gemäß Geberrichtlinien
  • Pflege einer softwaregestützten Datenbank
  • Überprüfung von Quartals- und Jahresberichten zur Projektarbeit in enger Zusammenarbeit mit der Finanzabteilung
  • Vorbereitung und Begleitung von internen und externen Audits

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes betriebswirtschaftlich orientiertes Studium oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung. Ergänzt werden diese theoretischen Grundlagen um eine mehrjährige Berufserfahrung in der Projektabrechnung und/oder Projektabwicklung in der Entwicklungszusammenarbeit und/oder Nothilfe
  • Gute Kenntnisse der Richtlinien von Drittmittelgebern (BMZ)
  • Sehr gute Excel-Kenntnisse und gutes Zahlenverständnis
  • Effiziente und zuverlässige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und gutes Zeitmanagement
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse erforderlich, weitere Sprachkenntnisse (insbesondere Französisch bzw. Arabisch) erwünscht
  • Auslandserfahrung wünschenswert
  • Tropentauglichkeit und Bereitschaft zu Dienstreisen (u.a. in Krisenregionen)
  • Interesse an Themen der Entwicklungszusammenarbeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine Tätigkeit in einem hoch motivierten Team innerhalb einer internationalen Kampagnen-, Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 14 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. Wir werden alles dafür tun, dass nur Menschen mit und bei uns arbeiten, die unsere Werte teilen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen (zusammengefasst in einer PDF-Datei) über unser Online-Bewerbungsformular bis zum 16. Juni 2019 an:

Oxfam Deutschland, Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation

Für Rückfragen steht Ihnen Frank Falkenburg, Leiter Projekte, unter der Telefonnummer +49 (0) 30 45 30 69 - 748, gern zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der 26.Kalenderwoche stattfinden.

Jetzt bewerben!