Stellvertretende/r Bereichsleiter/in Projekte (abgelaufen)

Beginn: 
schnellstmöglich
Typ: 
Beschäftigungsart: 
zunächst befristet auf 2 Jahre
Arbeitgeber: 
Oxfam Deutschland e.V.
Ort: 
Berlin
<h3>Ihre Aufgabe:</h3> <p>Als Stellvertretende Leitung des Bereichs Projekte konzipieren und betreuen Sie Projekte in der Nothilfe und der Entwicklungszusammenarbeit und arbeiten in internationalen Koordinations- und Aufsichtsgremien des Oxfam-Verbundes mit. Sie vertreten die Bereichsleitung bei Abwesenheit in allen operativen Leitungsangelegenheiten.</p> <p>Aufgaben als Vertretung der Bereichsleitung:</p> <ul> <li>Leitung von strategischen und operationellen Planungsprozessen für die internationale Projektarbeit von Oxfam Deutschland und dem Oxfam Verbund sowie deren Finanzierung</li> <li>Koordination des Projektmanagements in Berlin</li> <li>Regelmäßige Berichterstattung an die Geschäftsführung und Gremien</li> </ul> <p>Aufgaben in der Projektbetreuung:</p> <ul> <li>Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen. Der regionale Schwerpunkt liegt dabei auf Ost- und Zentralafrika sowie dem Horn von Afrika</li> <li>Zusammenarbeit mit den Organisationen des Oxfam Verbundes vor Ort</li> <li>Akquise deutscher und multilateraler Fördergelder in Kooperation mit den Mitarbeiter/innen des institutionellen Fundraising</li> <li>Projektmonitoring und -abwicklung einschließlich der Dokumentation und Rechenschaftslegung</li> <li>Verantwortung für die Abwicklung von externen Evaluierungen</li> <li>Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen für die Förderung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit aus Eigenmitteln</li> <li>Aufbereitung von Projektinformationen für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie für das Fundraising</li> </ul><h3>Ihr Profil:</h3> <ul> <li>langjährige Erfahrungen und Kenntnisse in der Projektarbeit im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit </li> <li>entwicklungspolitisch relevante Auslandserfahrung in Ost- und/oder Zentralafrika</li> <li>Kenntnisse zum Thema Geschlechtergerechtigkeit und deren Förderung in internationalen Projekten</li> <li>Erfahrung in der Beantragung und Abwicklung von öffentlichen Mitteln (BMZ und/oder AA)</li> <li>Kenntnisse in der Organisationsentwicklung und im Capacity Building</li> <li>Erfahrungen mit Monitoring und Evaluation von Entwicklungsprojekten</li> <li>Erfahrungen mit Planungsprozessen und Budgeterstellung/-abwicklung</li> <li>nachgewiesene Erfahrung in Teamleitung und Personalführung sowie die Bereitschaft, Führungsverantwortung zu übernehmen</li> <li>ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit</li> <li>sicheres, rhetorisch gewandtes Auftreten sowie eine hohe soziale und interkulturelle Kompetenz</li> <li>zielorientierte, strukturierte Arbeitsweise sowie strategisches Denken und Handeln</li> <li>Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, ausgezeichnete Englisch- und Französischkenntnisse in Wort und Schrift</li> <li>sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen</li> <li>Bereitschaft zu Reisen in Krisengebiete, Tropentauglichkeit</li> <li>Identifikation mit den Zielen und Werten von Oxfam</li> </ul><h3>Wir bieten:</h3> <ul> <li>Eine Tätigkeit in einem hoch motivierten Team innerhalb einer international agierenden Hilfs- und Entwicklungsorganisation</li> <li>Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist gemäß Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 16 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: <a href="/1321">www.oxfam.de/governance</a>.</li> <li>Eine attraktive betriebliche Altersversorgung</li> </ul>
Modalitäten: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen per E-Mail bis zum 15. Juni 2014 an:

Oxfam Deutschland, Herrn Ulrich Bärtels, Leiter Verwaltung, personal@oxfam.de.

 

Für Fragen steht Ihnen die Leiterin des Bereichs Projekte, Frau Nicole Schenda, unter 030 / 45 30 69-500 zur Verfügung.

 

Die Bewerbungsgespräche sind für die 28. Kalenderwoche vorgesehen.