Studentische/r Mitarbeiter/in Spendenservice (abgelaufen)

Beginn: 
18.08.2014
Position: 
Studentische/r Mitarbeiter/in
Typ: 
Beschäftigungsart: 
15-20 Stunden/Woche, befristet auf 2 Jahre
Arbeitgeber: 
Oxfam Deutschland e.V.
Ort: 
Berlin

<h3>Ihre Aufgabe:</h3>
<p>Zur Finanzierung der Projekt- und Kampagnenarbeit werden Oxfam Deutschland sowohl von Privatpersonen als auch von Unternehmen Spenden anvertraut. Die Spender/innen werden von uns kompetent und umfassend betreut. Dazu gehört ebenso der professionelle und sorgfältige Umgang mit persönlichen Daten.</p>
<p>Die Aufgaben in der Spender/innen-Betreuung und –Verwaltung umfassen im Einzelnen:</p>
<ul>
<li>Betreuung der Spender/innen-Hotline</li>
<li>Bearbeitung von schriftlichen Anfragen</li>
<li>Arbeiten mit der Spenderdatenbank inkl. Datenerfassung und -pflege</li>
<li>Unterstützung bei der fortlaufenden Optimierung der Spender/innen-Betreuung</li>
<li>Administrative Aufgaben (z.B. Kontrolle und Überprüfung von Vorgängen, Ablage, Dokumentation von Abläufen etc.)</li>
</ul><h3>Ihr Profil:</h3>
<ul>
<li>Kommunikationsstärke, Spaß am Umgang mit Menschen</li>
<li>hohe Zuverlässigkeit, Sorgfalt</li>
<li>Flexibilität, Teamfähigkeit, selbstständiger Arbeitsstil </li>
<li>sehr gute Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau</li>
<li>gute Englischkenntnisse</li>
<li>Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken und in ähnlichen Aufgabenbereichen wünschenswert</li>
<li>Immatrikulation an einer deutschen Hochschule während der gesamten Vertragslaufzeit</li>
</ul><h3>Wir bieten:</h3>
<ul>
<li>einen Einblick in die Arbeit einer international tätigen Hilfs- und Entwicklungsorganisation</li>
<li>die Mitarbeit in einem hoch motivierten Team</li>
<li>eine angemessene Vergütung auf Stundenbasis (€ 11,50/Std.)</li>
</ul>

Modalitäten: 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen bitte per E-Mail bis zum 15. Juni 2014 an personal@oxfam.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Sabine Weigel, Teamleiterin Fundraising, unter Tel. 030 / 45 30 69-730, zur Verfügung.

 

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der 26. Kalenderwoche stattfinden.