• Publikation
  • 09. September 2013

Warum die afghanische Polizei mehr Frauen braucht

Der eklatante Mangel an weiblichen Polizeikräften stellt eine ernste Gefahr für Rechte und Sicherheit von Frauen in Afghanistan dar, sagt ein aktueller Oxfam-Report (engl)

Der eklatante Mangel an weiblichen Polizeikräften stellt eine ernste Gefahr für Rechte und Sicherheit von Frauen in Afghanistan dar. Auch die weiblichen Polizeikräfte leiden häufig unter sexueller Gewalt, werden diskriminiert oder wegen ihrer Arbeit sogar getötet. Der Bericht mit dem Titel "Women and the Afghan police - Why a law enforcement agency that respects and protects females is crucial for progress" fordert deshalb, nicht nur wesentlich mehr Frauen für die afghanische Polizei zu rekrutieren, sondern sie auch besser auszubilden und für sicherere Arbeitsbedingungen zu sorgen. Andernfalls stehen die Rechte und die Sicherheit aller Frauen in Afghanistan auf dem Spiel.