• Publikation
  • 08. März 2009

In Her Own Words: Iraqi women talk about their greatest challenges

Die jüngsten Meldungen aus dem Irak klingen hoffnungsvoll: Statistisch ist die Gewalt deutlich gesunken, und für den Wiederaufbau des Landes stehen Milliarden Euro zur Verfügung. Eine neue Oxfam-Studie zeigt jedoch, dass die Mehrzahl der Frauen im Irak in einer Spirale von Gewalt, Armut und persönlicher Unsicherheit gefangen ist. Dies geht aus einer Umfrage unter 1.700 Frauen hervor, die Oxfam eigens für diesen Bericht durchgeführt hat. Einige der Frauen kommen darin auch selbst zu Wort und schildern ihren dramatischen Alltag.