• Publikation
  • 23. Mai 2014

Scaling-up agroecological approaches: what, why and how?

Wir brauchen dringend eine radikale Veränderung der Agrar- und Ernährungssysteme, damit sich die Weltbevölkerung selbständig und nachhaltig ernähren kann. Die Erweiterung der industriellen Landwirtschaft und Konsolidierung des Regimes von Lebensmittelkonzernen bietet keine Option zur Erfüllung der Herausforderungen des nachhaltigen Handelns. Die agrarökologische Landwirtschaft ist nicht nur im lokalen Kontext überlebensfähig – sie kann im globalen Maßstab angewendet werden.