Südafrika: Gemeinsam Frauenrechte stärken (Projekt abgeschlossen)

Trotz vieler positiver Entwicklungen sind Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen in Südafrika immer noch an der Tagesordnung. Wir setzen uns dort für Frauenrechte ein.

Die Zusammenarbeit hat Tradition: Seit mehr als zehn Jahren unterstützt Oxfam lokale Organisationen in Südafrika. Ein Schwerpunkt ist die Förderung von Fraueninitiativen und Verbänden, die sich gezielt für die Rechte von Frauen, für Geschlechtergerechtigkeit und für soziale Verbesserungen engagieren.

Im September 2009 haben 16 dieser Partnerorganisationen gemeinsam mit fünf Oxfam-Organisationen das neue Programm OWRAP (Oxfam Womens' Rights Advancement Program) gestartet: Gemeinsam wollen wir einen Wandel in der Gesellschaft unterstützen – Übergriffe verhindern, Frauen stärken und ihre aktive Beteiligung in Gesellschaft und Politik voranbringen.

Indem sie gemeinsam für ihre Ziele eintreten, gewinnen die Stimmen unserer Partnerorganisationen mehr Gewicht. Zugleich bauen sie das Netzwerk des Frauenrechte-Programms weiter aus. So wird die Bewegung für Frauenrechte immer stärker, bis sie hoffentlich bald im ganzen Land gehört wird.

Weitere gemeinsame Oxfam Programme:

OHAP

COGENHA

Bitte unterstützen Sie unsere Projektarbeit mit Ihrer Spende!