Berlin
1. September 2015 bis 11. September 2015
Berlin bekommt noch einen Oxfam Shop! Am 4. September ist große Eröffnungsfeier unter dem Motto "Oxfam erleben". Es gibt einen Schweizer Straßenkünstler, zwei Oxfam-Geschäftsführerinnen und (vor allem) 35 engagierte Berliner/innen zu bewundern.
Würzburg
31. August 2015 bis 18. September 2015
Am 19. November soll im schönen Würzburg ein Oxfam Shop eröffnen. Darum werden tatkräftige Würzburger/innen gesucht, die sich ehrenamtlich im Shop engagieren möchten - gemeinsam mit Oxfam für eine gerechte Welt ohne Armut.
29. Juli 2015 bis 8. September 2015
Nachhaltig shoppen, sich ehrenamtlich engagieren und spenden, was man nicht mehr braucht – das alles kann man seit fünf Jahren in Düsseldorf-Friedrichstadt. Am 9. September feiert das ehrenamtliche Oxfam Shop-Team gemeinsam mit Planet Upcycling und Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke seinen runden Geburtstag.
Berlin
23. Juli 2015 bis 4. September 2015
Seit mehr als 200 Tagen läuft der Selbstversuch „Ein Jahr Secondhand“ der Journalistin und Bloggerin Hindia Kiflai-Monim. Ab 4. September kann man einige ihrer Outfits im neuen Oxfam Shop in Berlin-Charlottenburg kaufen – unter anderem die schwarze Dior Jeans vom Tag 40!
Berlin
8. Juni 2015 bis 30. August 2015
Am 4. September eröffnet in Berlin-Charlottenburg ein neuer Oxfam Shop. Es ist bereits der sechste der Hauptstadt, aber der erste mit einem neuen Konzept. Wer sich ehrenamtlich engagieren möchte, ist herzlich willkommen!
Berlin
11. April 2015 bis 31. Dezember 2015
Seit hundert Tagen läuft der von Oxfam unterstützte Selbstversuch „Ein Jahr Secondhand“ der Journalistin und Bloggerin Hindi Kiflai-Monim. Auf ihrem Blog DailyRewind.de zeigt sie täglich ein Outfit und gibt Tipps rund um die Themen Secondhand Kleidung und Nachhaltigkeit. Die Journalistin trifft damit den Nerv der Zeit: Sie hat bereits über 1000 Follower auf Facebook, ist Lieblingsblog der Zeitschrift Myself und jetzt lassen sich auch die YouTube-Stars „Lochis“ von ihr einkleiden.
Berlin
10. Dezember 2014 bis 10. Dezember 2015
Jeder kennt das Problem: Man hat einen vollen Kleiderschrank und trotzdem das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben. Zu jedem Saisonbeginn rennt man darum zu den üblichen Verdächtigen und deckt sich bei H&M, Zara, Mango & Co mit neuen Klamotten ein. Die Journalistin Hindi Kiflai-Monim macht damit Schluss und kleidet sich 365 Tage ausschließlich in Secondhand-Mode.