100 Kilometer für eine gerechte
Welt ohne Armut!
Eine sportliche Möglichkeit,
Oxfams Arbeit zu unterstützen:
der Oxfam Deutschland Trailwalker.
Liebe Leserin, lieber Leser,

heute präsentiert Oxfam Deutschland Ihnen einen ganz neuen e-Newsletter! Neu ist nicht nur das Format, das Ihnen das Lesen erleichtern soll. Neu ist auch, dass der e-Newsletter ab dieser Ausgabe sich monatlich einem Sonderthema ausführlich widmet. In dieser Ausgabe stellen wir Ihnen den diesjährigen Oxfam Deutschland Trailwalker vor. Daneben finden Sie in Ihrem e-Newsletter, wie gewohnt, noch weitere Informationen über Oxfams Projekt- und Kampagnenarbeit.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Paul Bendix
Geschäftsführer, Oxfam Deutschland e.V.
Wandern, bis die Socken qualmen:
Der zweite Oxfam Deutschland Trailwalker startet am
3. September 2011

Es ist die aufregendste Nonstop-Wandertour der Welt: Am 3. und 4. September 2011 laufen Vierer-Teams wieder gemeinsam eine Strecke von 100 Kilometern quer durch den Harz - und haben dafür maximal 30 Stunden Zeit. Doch nicht nur sportliche Leistung ist beim Oxfam Trailwalker gefragt.

Die gute Sache kommt zuerst: Jedes Team wirbt vor dem Start mindestens 2.000 Euro Spenden für Oxfam Deutschlands Arbeit ein. Dieses Mal geht das Geld in Oxfams Projekte zur Existenzsicherung.

Kein Sonntagsspaziergang, aber ein tolles Naturerlebnis: Start und Ziel des Oxfam Deutschland Trailwalker liegen im idyllischen Osterode am Harz.
Hier finden Sie ausführliche Infos zur Strecke.

Eine internationale Erfolgsstory: Der erste Oxfam Trailwalker fand 1986 in Hongkong statt. Seitdem sind über 32.000 Teams auf drei Kontinenten mehr als 11,5 Millionen Trailwalker-Kilometer für die gute Sache gewandert!
Mehr zur Geschichte und zum Konzept
 
Streckenverlauf des Oxfam Deutschland Trailwalker


Impressionen vom ersten Oxfam Deutschland Trailwalker am 11. Und 12. September 2010:
96 Teams sammelten insgesamt mehr als 230.000 Euro Spendengelder für Oxfams Bildungsprojekte.

 
Schritt für Schritt zu einer gerechten Welt: Mit guter Vorbereitung kann fast jede/r beim Oxfam Trailwalker mitlaufen. Alles was Sie brauchen, sind ein paar begeisterte Mitstreiter/innen.
Melden Sie jetzt hier Ihr Team an
Klicken Sie auf das Bild, um das Video abzuspielen.

Ein Team unterstützen: Um an den Start gehen zu dürfen, müssen die Teams vorher 2.000 Euro Spenden einwerben. Helfen Sie ihnen dabei!

Freiwillige gesucht: Beim Event mitzuhelfen, ist eine spannende Möglichkeit, "Trailwalker-Luft" zu schnuppern, ohne sportliche Höchstleistungen zu bringen. Nähere Infos finden Sie hier.

Interesse? Sie haben Fragen zum Oxfam Trailwalker, möchten Flyer verteilen oder Plakate aufhängen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
 
Aktuelle Termine und News aus den Teams finden Sie im Oxfam Trailwalker-Blog.

Informieren!  Mitmachen!  Spenden!
Frankreich bringt die Finanztransaktionssteuer zurück auf die G20-Agenda. Mehr...  Unterschreiben Sie die Petition zur Einführung einer Steuer gegen Armut! Mehr...  Darfur: 2,5 Millionen Menschen in Camps brauchen Unterstützung. Mehr...
Neuer Oxfam-Bericht: Fragwürdige Verteilung der Entwicklungshilfe! Mehr...  Mit Oxfam zu den Beatsteaks: Seien Sie als Konzerthelfer/in dabei! Mehr...  Der Buchshop Stuttgart präsentiert sein Angebot online. Mehr...
Pakistan sechs Monate nach Beginn der Flutkatastrophe: Oxfam berichtet. Mehr...  "Lachen ist die beste Medizin": Neues Video zu den Millenniumszielen. Mehr...  Hochwertige Lieferung von brands4friends an die Oxfam Shops. Mehr...
Oxfam Deutschland e.V.
V.i.S.d.P.: Paul Bendix
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Telefon: +49 - 30 - 4285 0621
E-Mail: info@oxfam.de
Web: www.oxfam.de
 
 Spendenkonto:
Oxfam Deutschland e.V.
Kto-Nr.: 80 90 500
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ 370 205 00
BIC: BFSWDE33XXX
IBAN: DE62370205000008090500

Vereinsregister: Berlin-Charlottenburg, Registernummer: 15702, Umsatzsteuer-ID: DE 814252345
Oxfam Deutschland ist Mitglied des internationalen Verbunds Oxfam | © 2011 Oxfam Deutschland