Spenden

Online spenden

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie Oxfams Arbeit für eine gerechte Welt ohne Armut.

Jeder Beitrag hilft

Hungerkrise in Ostafrika: Bitte helfen Sie, Leben zu retten!

Hungerkrise in Ostafrika: Aufgrund der Dürre benötigt Maryama Nahrung und Wasser für ihr Kind
Um zu überleben, sind viele Menschen in Ostafrika auf Unterstützung angewiesen. So auch Maryama aus Äthiopien, die dringend Nahrung und Wasser für ihr Kind benötigt.

Ostafrika steckt inmitten einer verheerenden Hungerkrise. In Äthiopien, Kenia und Somalia haben 11 Millionen Menschen nicht genug zu essen! Aufgrund einer langen Dürre blieben Ernten aus. Das Vieh stirbt. Sauberes Wasser wird knapper und es besteht die Gefahr, dass sich durch verschmutztes Wasser übertragene Krankheiten ausbreiten. Der lang ersehnte Regen fiel zwar, allerdings nicht genug, um eine ausreichende Versorgung zu gewährleisten.

Die Menschen in Ostafrika brauchen weiterhin unsere Unterstützung. Oxfam ist vor Ort und leistet akute Nothilfe. Wir stellen vor allem Trinkwasser sowie Nahrungsmittel bereit und unterstützen Familien finanziell, damit sie lebensnotwendige Dinge erwerben können. Seit Ausbruch der Krise haben wir in Äthiopien, Kenia und Somaliland, einer autonomen Region in Somalia, bereits mehr als 750.000 Menschen erreicht. Doch das ist nicht genug. Unser Ziel ist es, möglichst schnell mindestens 1,5 Millionen Menschen mit humanitärer Hilfe zu erreichen. Dafür benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Bitte spenden Sie jetzt für unseren Nothilfeeinsatz in Ostafrika.