Oxfams Botschafter und Freunde

Ob Schauspielerin, Band, Autor, Wissenschaftlerin oder Moderator – unsere prominenten Botschafter/innen, Freundinnen und Freunde unterstützen uns auf vielfältige Art und Weise. Sie alle nutzen ihre Bekanntheit, um die Öffentlichkeit auf Oxfams Anliegen aufmerksam zu machen und erreichen dabei ganz unterschiedliche Zielgruppen.

Je nach persönlichem Interesse und verfügbarer Zeit bringen sich unsere „guten Bekannten“ ein: Sie unterstützen unsere Medienarbeit mit Zitaten und Fotos, wirken bei aussagekräftigen Fotokampagnen mit oder verlinken ihren Internetauftritt mit Oxfams Website und erreichen damit unzählige Fans.

Beliebte Bands laden uns zu ihren Konzerten und auf ihre Tourneen ein, damit wir dort für unsere Anliegen werben; Aktionstage und Shop-Geburtstage können wir mit interessanten Lesungen von Prominenten für ein breiteres Publikum attraktiv gestalten. Appelle an politische Entscheidungenträger erhalten durch die Unterzeichnung unserer Botschafter/innen mehr Nachdruck. Auch Spendenaufrufe, etwa für Nothilfe nach Naturkatastrophen, ziehen weitere Kreise und erbringen mehr Mittel zur Unterstützung der Betroffenen.

Bei gemeinsamen Reisen in Länder, in denen Oxfam tätig ist, können sich unsere Botschafter/innen vor Ort persönlich ein konkretes Bild davon machen, wie wir als Oxfam mit unseren Partnern zusammenarbeiten.

Wir freuen uns über diesen engagierten Beistand unserer „guten Bekannten“. Durch sie können wir weit mehr Menschen erreichen, ihnen unsere Arbeit näherbringen und sie zum Mitmachen begeistern. Dafür ein aufrichtiges und großes Dankeschön!

Die Band Beatsteaks sitzen vor bunter Wand.

Beatsteaks

Die fantastischen Beatsteaks haben ein wunderbares neues Album herausgebracht und begeben sich ab November auf große Hallentournee, um ihre Lieder live vorzustellen. Das allein wäre schon Grund genug zur Freude...
Beginner mit Oxfam on tour

Beginner

Die derbste Band der Welt ist zurück und nimmt neben ihrem großen Herzen, den Pauken und Trompeten auch noch Oxfam mit auf Tour! Das klingt in unseren Ohren wie ein Liebeslied für Steuergerechtigkeit und mehr Teilhabe.

Die Toten Hosen

Campino, Andi und Breiti von den Toten Hosen, eine der erfolgreichsten deutschen Rock-Bands, reisten im März 2007 gemeinsam mit Oxfam nach Uganda, Sambia und Malawi.
Foto von den Editors

Editors

Zehn Jahre ist ihr mittlerweile legendäres Debütalbum "The Back Room" alt. Anfang des Monats erschien nun ihr fünftes Werk, "In Dream", und die Editors besitzen immer noch genauso viel Energie wie zu Beginn ihrer großartigen Karriere. Die Band wird auch nicht müde, Oxfam zu unterstützen.
© Paul Ripke

Jan Delay

„Ich hab Liebe für 'nen guten Zweck“ – so singt Jan Delay auf seinem Album „Hammer & Michel“ und meint es ernst.

Newsletter abonnieren