EINS: Selbstbestimmt gegen den Hunger

Die Sommerausgabe der EINS mit folgenden Schwerpunktthemen: „Selbstbestimmt gegen den Hunger – Lösungen für eine nachhaltige Landwirtschaft, die alle satt macht“, „Fairness eintüten! – Supermärkte müssen Arbeitsrechte schützen“, „Die Hölle im Paradies – Tausende Geflüchtete werden auf den griechischen Inseln festgehalten“

Selbstbestimmt gegen den Hunger
Lösungen für eine nachhaltige Landwirtschaft, die alle satt macht

Spendenaufruf
Ernährung sichern

Dank Ihnen!
Leben retten in Äthiopien

Fairness eintüten!
Supermärkte müssen Arbeitsrechte schützen

Oxfam on Tour
Dank an unsere Konzert-Aktivist/innen

Die Hölle im Paradies
Tausende Geflüchtete werden auf den griechischen Inseln festgehalten

Nachhaltige Mode
Mehr als nur fair

Tipps, Trends und Termine
Rund um Entwicklungsthemen: Das passiert in den nächsten Monaten

Letzte Seite
Über Oxfam / Impressum

Länder und Regionen

Kitabe Terfe (25) arbeitet auf ihrem Feld.

Äthiopien

Äthiopien ist eines der ärmsten Länder auf dem afrikanischen Kontinent. Auch die Folgen des Klimawandels sind in Äthiopien deutlich zu spüren: zunehmende Dürren und Bodenverschlechterung zwingen immer mehr Menschen, ihre Heimat zu verlassen.

Frau bei der Feldarbeit

Sri Lanka

Oxfam unterstützt in Sri Lanka gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen kleinbäuerliche Familien dabei, nachhaltige Existenzgrundlagen aufzubauen.

Kinder trinken Wasser am Brunnen

Burundi

In Burundi unterstützt Oxfam die Bevölkerung gemeinsam mit lokalen Partnern in den Bereichen Ernährungssicherung, Friedensförderung, Schulbau und Wasser.

Europäische Union

Für die Interessen von Menschen, die in Armut leben, mischen wir uns in die EU-Politik ein. In der Flüchtlingspolitik der EU fordert Oxfam ein energisches Umsteuern.

Themen

Mann zeigt Kind wie es Hände waschen soll

Leben retten

Oxfam leistet Nothilfe bei Krisen und Katastrophen. Auf politischer Ebene setzen wir uns dafür ein, die Zivilbevölkerung zu schützen und die Ursachen von Konflikten zu beseitigen.

Flucht aus Syrien - Omar mit seinem zweijährigem Sohn

Flucht und Migration

Die europäische Politik sollte Flüchtlingen und Migrant/innen sichere Aufnahme bieten, statt auf Abschottung zu setzen. Oxfam unterstützt in Italien Menschen, die über das Mittelmeer geflohen sind.

Nothilfe

Wenn irgendwo auf der Welt Naturkatastrophen, Krisen und Konflikte stattfinden, ist Oxfam zur Stelle, um Nothilfe zu leisten. Oxfams Schwerpunkt liegt dabei auf der Wasser- und Hygieneversorgung.

Sicilia Kafula aus Sambia trägt Bananen

Fairness eintüten!

Hungerlöhne in Asien, Diskriminierung in Südafrika, Pestizide in Costa Rica. Überall dort, wo Menschen Lebensmittel für Supermärkte in Deutschland und anderen Ländern produzieren, sind Menschenrechtsverletzungen gang und gäbe. Mit der neuen internationalen Kampagne „Fairness eintüten!“ wollen wir der Ausbeutung im Lebensmittelsektor ein Ende setzen.

Supermärkte

Oxfam setzt sich für menschenwürdige und faire Arbeits- und Einkaufsbedingungen in der Lieferkette von Supermarktketten ein.

Newsletter

Informationen zu Aktionen, Themen und Projekten
mehr erfahren >