Spenden im Trauerfall

Es ist tragisch, wenn ein Mensch stirbt. Für viele Hinterbliebene ist es tröstlich zu wissen, dass sie inmitten ihrer Trauer anderen Menschen Hoffnung schenken können. Wenn Sie Ihre Trauergäste statt Blumen oder Kränzen um Spenden für Oxfam bitten, unterstützen Sie Menschen in armen Ländern auf dem Weg in eine bessere Zukunft.
Trauerfall

Sie denken an eine Trauer-Spende? Gern sind wir für Sie da.

  • Wir vereinbaren gemeinsam ein Stichwort (z.B. Name des/der Verstorbenen), welches Sie auf der Traueranzeige und den Einladungen zur Trauerfeier zusammen mit dem Oxfam Spendenkonto angeben (Oxfam Deutschland e.V., IBAN: DE87370205000008090500, Bank für Sozialwirtschaft, BIC: BFSWDE33XXX).
  • Wir sammeln alle Trauer-Spenden, die mit dem Stichwort auf unserem Spendenkonto eingehen.
  • Etwa drei Wochen nach der Trauerfeier senden wir Ihnen eine Liste mit den einzelnen Spender/innen und der Gesamtsumme der Trauer-Spenden zu.
  • Oxfam klärt mit Ihnen alle Fragen zu Ihren Trauer-Spenden. Gerne berücksichtigen wir besondere Wünsche, sprechen Sie uns an (Tel. 030- 45 30 69 741, E-Mail: spendenservice@oxfam.de).

Für alle Fragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung. Nutzen Sie einfach unser Kontakt-Formular.

* Felder mit Sternchen müssen ausgefüllt sein.