Die Fotografin Carla Meurer hat uns mit ihrer Kamera auf einer Reise durch Südafrika begleitet. Die Grafikdesignerin war mit Reinhild Schumacher unterwegs, der für Südafrika zuständigen Oxfam Projekt-Referentin, die dort die lokalen Partnerorganisationen berät. Die Reise ist durch den Kontakt mit der Band "Die Toten Hosen" zustande gekommen, die Oxfams Botschafter und Freunde sind. Carla fotografiert deren Auftritte. Sie hat uns angeboten, Oxfam auf eigene Kosten auf einer Dienstreise zu begleiten, Fotoworkshops für Begünstigte von Oxfams Arbeit anzubieten sowie Bildreportagen zu erstellen. Hier Carlas Fototagebuch, das Oxfams Projekte und die Arbeit der Partnerorganisationen vor Ort ausdrucksstark dokumentiert.

Fotostrecke: Projekt Women on Farms

Fotostrecke: Lenasia, Orange-Farm und Soweto