Europäische Union

Zusammenstehen

Millionen von Menschen müssen weltweit vor Krieg und Konflikten fliehen. Sie lassen alles zurück. Unterstützen Sie mit uns Menschen auf der Flucht!

In Kürze

Oxfam setzt sich für die Interessen von Menschen ein, die in Armut leben: In Brüssel mischen wir uns in die europäische Handels- und Wettbewerbspolitik ein, machen uns stark für die Finanztransaktionssteuer und eine Eindämmung der Nahrungsmittelspekulation, kämpfen für Klimaschutz und humanitäre Hilfe. Wir beobachten genau die EU-Politik beispielsweise zu Biosprit oder Finanzmärkten und ihre Auswirkungen auf die Entwicklungsländer.

In der Flüchtlingspolitik der Europäischen Union fordert Oxfam ein energisches Umsteuern von der Abwehr hin zur aktiven Rettung und Aufnahme von Flüchtlingen. Auf ihrer Flucht vor Krieg, Verfolgung und Armut über das Mittelmeer nach Europa sterben immer mehr Menschen. Angesichts dessen fordern wir alle EU-Mitgliedsstaaten auf, die nötigen Mittel für eine umfangreiche Operation zur Seenotrettung bereitzustellen und für Migrantinnen und Migranten eine legale und sichere Einreisemöglichkeit nach Europa zu schaffen.

Jeder Beitrag hilft

Helfen Sie Menschen auf der Flucht

Oxfam unterstützt Migrant/innen und Flüchtlinge in Serbien, Mazedonien, Italien und Griechenland, die auf dem Weg nach Mitteleuropa in Not geraten.

Bitte unterstützen Sie uns, damit wir Menschen auf der Flucht mit dem Nötigsten versorgen können!

Newsletter

Informationen zu Aktionen, Themen und Projekten
mehr erfahren >