Aktuelles

Pressemitteilung | 23. Oktober 2017
Entscheidung im Europaparlament

CDU-Abgeordnete blockieren Fortschritte bei Agrosprit-Politik

Oxfam fordert Ende der staatlichen Förderung von Agrokraftstoffen
Agrosprit aus Nahrungsmitteln führt zu Landkonflikten, verschärft Hunger und Armut im Globalen Süden und hat zudem eine miserable Klimabilanz. Die EU-Kommission will nun die staatliche Förderung konventioneller Agrokraftstoffe zurückfahren. Doch einige CDU-Abgeordneten halten an der aktuellen Politik fest und wollen den geplanten Fortschritt verhindern.
Pressemitteilung | 26. Oktober 2016

Europäische Bioenergiepolitik auf Kollisionskurs

Neuer Oxfam-Bericht dokumentiert enormen Einfluss der machtvollen Biosprit-Industrie
Am 7. Dezember diskutiert EU-Kommission die Überarbeitung ihrer Bioenergie-Politik. Der neue Oxfam Bericht „Burning land, burning the climate“ zeigt, dass dies dringend nötig ist. “Die EU verfolgt eine falsche Strategie, die mit ihren entwicklungs- und klimapolitischen Zielen kollidiert. Die...
Pressemitteilung | 12. Dezember 2013
Kommentar von Oxfam

Energieministerrat scheitert bei Entscheidung zur Biospritpolitik

Die Energieminister haben heute keine Entscheidung zur EU-Biokraftstoffpolitik getroffen. Dieses Scheitern muss sie dazu veranlassen, ihre Positionen zu überdenken und nicht länger an ihren wirtschaftlichen Interessen auszurichten.
Publikation | 11. Dezember 2013

Biokraftstoffe: Auswirkungen auf globale Agrarpreise und Klimawandel

Die von Oxfam und der Heinrich-Böll-Stiftung vorgelegte Studie zu den Auswirkungen von Biokraftstoffen auf globale Agrarpreise und Klimawandel belegt: Bei einem Wegfall der EU-Förderung von Biosprit würden netto 27 Millionen Tonnen weniger Getreide und Ölsaaten in die EU importiert. Dadurch würde die globale Nachfrage nach Biomasse abnehmen und die Weltmarktpreise für Nahrungsmittel würden spürbar sinken. Der Nutzen von Biokraftstoffen ist ohnehin hoch umstritten. Denn Biokraftstoffe selbst leisten – wenn überhaupt – auch nur einen geringen Beitrag zum Klimaschutz.

Seiten