Aktuelles

Schwimmwesten auf einer Mülldeponie auf Lesbos in Griechenland
Nachricht | 11. Oktober 2017

EU-Migrationspolitik führt zu Misshandlungen an Europas Grenzen

Rund zwei Jahre nach Einigung auf eine europäische Migrationsagenda haben die EU-Mitgliedsstaaten darin versagt, sichere und legale Zugangswege für Migrant/innen zu schaffen. Stattdessen führt ihre Politik zu massiven Menschenrechtsverstößen an den Grenzen Europas. Dies zeigt der Oxfam-Bericht „Beyond ‚Fortress Europe‘“.
Gruppenfoto; alle tragen ein T-Shirt mit der Aufschrift „Solidarität mit den Landarbeitern – ASTAC – Ecuador“ und heben die Fäuste
Nachricht | 05. Oktober 2017

Bananenarbeiter/innen in Ecuador verschaffen sich Gehör

Arbeiter/innen auf Bananenplantagen in Ecuador haben es seit Jahrzehnten schwer, für ihre Rechte zu kämpfen – zu groß war lange die Angst vor Repressionen. Doch der Widerstand wächst – auch dank internationaler Unterstützung. Erstmals sprechen die Arbeiter/innen nun öffentlich über ihre Forderungen.
Die Toten Hosen - Bandfoto
Nachricht | 05. Oktober 2017

Ansage: Oxfam on tour mit den Toten Hosen und Ole Plogstedt

Wir freuen uns riesig auf diese Tournee und den geballten Einsatz für „Make Fruit Fair!“. Mit dem Einsatz unserer freiwilligen Konzert-Aktivist/innen haben wir wieder die Möglichkeit, Tausende Menschen zu erreichen und mit ihnen über ein wichtiges Thema ins Gespräch zu kommen, das die meisten von uns täglich beim Einkaufen betrifft: die Ausbeutung von Arbeiter/innen beim Anbau von tropischen Früchten.
Besma Soudani (links) – Direktorin und Mitbegründerin von LET im Interview
Nachricht | 26. September 2017

Tunesien: Frauen in die Politik!

Nicht nur Deutschland hat gewählt. Auch in Tunesien stehen Wahlen an, die ersten Kommunalwahlen seit dem arabischen Frühling. Zwar wurden sie gerade auf unbestimmte Zeit verschoben. Dennoch sind sie ein guter Anlass zu fragen: Wie steht es eigentlich um die Teilhabe von Frauen in der tunesischen Politik? Die Antwort: nicht gut. Oxfam und die Partnerorganisation LET schulen daher Frauen in Tunesien für politische Ämter und klären Bürgerinnen über ihre Rechte auf.

Seiten