• Publikation
  • 21. Oktober 2013

Stunde der Wahrheit: Wie das Leid in Syrien beendet werden kann

Die Menschen in Syrien sind weiterhin täglicher Gewalt und Not ausgesetzt. Jetzt richten sich ihre Hoffnungen auf die für Ende November angekündigten Friedensgespräche in Genf. Dieser Bericht enthält Empfehlungen, wie dem Leid endlich Einhalt geboten werden kann.

Trotz politischer Fortschritte um die Vernichtung von Chemiewaffen geht der Krieg in Syrien unvermindert weiter. Frauen, Männer und Kinder sind täglicher Gewalt und Not ausgesetzt. Jetzt richten sich ihre Hoffnungen auf die von den Vereinten Nationen für Ende November angekündigten Friedensgespräche in Genf.

Oxfam hat zu diesem Anlass den Bericht „Moment of truth: Call to action ahead of Syria peace talks, and beyond“ vorgelegt, der Empfehlungen an die internationale Staatengemeinschaft, an die syrische Regierung und an die syrische Opposition enthält, wie dem Leid endlich Einhalt geboten werden kann.