Benin

In Kürze

Trotz der stabilen wirtschaftlichen und politischen Lage gehört Benin immer noch zu den ärmsten Ländern der Welt. Landwirtschaft ist für das kleine westafrikanische Land der wichtigste Einkommenssektor. Doch Armut und Ernährungsunsicherheit machen es vielen ländlichen Gemeinschaften unmöglich, ihre nachhaltigen Existenzgrundlagen zu sichern. Der Klimawandel verschärft ihre kritische Ernährungssituation zusätzlich.

In Benin ist jede/r Zweite jünger als 18 Jahre, die Hälfte aller Menschen unter 16 Jahren kann weder lesen noch schreiben. Viele junge Menschen müssen unter prekären Bedingungen im informellen Sektor arbeiten. Die Chance auf Bildung kann ihr Leben verändern. Doch der Zugang junger Menschen zu Bildung, Ausbildung und soziopolitischer Teilhabe hängt stark von Herkunft und Geschlecht ab. Obwohl auch in Benin das Gesetz die Geschlechter gleichstellt, stoßen Frauen im Privat- wie im Berufsleben auf vielfältige Hürden.

Oxfam arbeitet in Benin mit seinen Partnerorganisationen an drei strategischen Zielen:

Unterstützen Sie unsere Arbeit! Jetzt spenden!

e-Newsletter

Informationen zu Aktionen, Themen und Projekten
mehr erfahren >