Aktuelles

Publikation | 07. Dezember 2017

EINS: Mit Smartphone, Internet und Köpfchen

Die Winterausgabe der EINS mit folgenden Schwerpunktthemen: Mit Smartphone, Internet und Köpfchen: Technik und digitales Know-how in der Entwicklungszusammenarbeit, „Billig verkauft – teuer bezahlt“: Ausbeutung im Fruchtsektor, Pakistan: Ein Haus für Frauen in Not – Schutz und Perspektiven für misshandelte Frauen
Publikation | 07. September 2017

EINS: Arbeitsrechte stärken

Die Herbstausgabe der EINS mit folgenden Schwerpunktthemen: Arbeitsrechte stärken - Warum Menschen faire Bezahlung und sichere Arbeitsbedingungen brauchen; "Nebenwirkungen von Pestiziden werden verheimlicht" - Gewerkschafter Jorge Acosta über Zustände auf Bananenplantagen; Frauen in die Politik - Kommunalwahlen in Tunesien
Winnie Byanyima
Nachricht | 09. März 2016

Starke Frauen an der Spitze räumen ab

Die Geschäftsführerinnen unserer Partnerorganisationen in Pakistan und Burkina Faso stehen ihre Frau, um die ökonomischen Rechte und Potenziale von Frauen in der Landwirtschaft zu stärken. Oxfam würdigt ihre Arbeit mit dem Women’s Economic Empowerment Leadership Award.
Ein Mann bringt einen Jungen, der bei dem Erdbeben verletzt wurde, zum Krankenhaus in Peshawar, Pakistan.
Nachricht | 27. Oktober 2015

Erdbeben in Afghanistan: Oxfam ist vor Ort

Am Montag, den 26. November 2015 kam es im Norden Afghanistans (Badakhshan Provinz) zu einem schweren Erdbeben mit der Stärke 7,5 auf der Richterskala. Berichten zufolge kamen in Afghanistan und im angrenzenden Pakistan mindestens 370 Menschen ums Leben, mehrere Hundert wurden verletzt und tausende Häuser teils schwer beschädigt.
Publikation | 08. Mai 2015

Hintergrundpapier: Kohle kostet Leben!

Die Folgen des Klimawandels treffen heute schon besonders Menschen in armen Ländern, die selbst am wenigsten dazu beigetragen haben. Dürren, Stürme und Überschwemmungen nehmen zu. Menschen verlieren ihr Hab und Gut, Trink wasser wird knapp, Ernten werden vernichtet, die Preise für Nahrungsmittel steigen. Armut und Hunger verschärfen sich.
Multimedia | 08. August 2014

Mutter-Kind-Gesundheit: Fotostrecke und Reisebericht aus Makhan Mori

Makhan Mori ist eines der dreizehn entlegenen Bergdörfer im Nordwesten Pakistans, in denen der Gesundheitszustand der Bevölkerung verbessert werden soll. Insbesondere die Mutter-Kind-Gesundheit. Ein ausführlicher Reisebericht erzählt, wie unsere Partnerorganisation Saibaan mit den Menschen dort zusammenarbeitet und wieviel sich dadurch inzwischen geändert hat.

Seiten