Blog

Pablo Tosco
Robert Lindner | 14. März 2016

Zu Fuß im Winter auf der Flucht

Fast 60 Millionen Menschen weltweit sind aus ihrem Zuhause vertrieben worden – das ist der höchste Stand, den die Vereinten Nationen seit dem Zweiten Weltkrieg verzeichnet haben. Millionen Geflüchteter wollen der Armut und dem Krieg in Syrien, Afghanistan und Irak entkommen. Viele nehmen den schweren Weg nach Europa in der Hoffnung auf sich, hier ein besseres Leben für sich und ihre Kinder zu finden.